in memory

Tessy von der Südheide

Tessy war eine einmalige Wachtelhündin, die irgendwo immer ihren eigenen Kopf hatte. Sie war 15 Jahre der treuste Jagdbegleiter, den René je hatte!  Denn Tessy war ein absoluter Sauenjäger! Auf Tessy war immer Verlass - sie stellte die Sauen auch gerne stundenlang - bis René kam um mit ihr Beute zu machen. Und so konnte René mit ihr auch das Leistungszeichen "S" bestehen.

In der Ausbildungszeit für die EPB und GP zeigte sie dann aber ihren Dickkopf beim Apport... Jedoch waren ihr Steckenpferd die Schweißfährten. Sie lief so ruhig und konzentriert auf den Schweißfährten, dass man eigentlich gar keinen Riemen brauchte.

Leider war es ihr nicht vergönnt uns einen Wurf zu schenken, um ihre tollen Anlagen bei der Arbeit am Schwarzwild weiter zu geben.

 

Auch Dir Tessy danken wir für diese tolle Zeit!!!
Wie sagten wir immer: "Du warst einfach zu cool für diese Welt!"
Wir werden Dich immer im Herzen behalten!

                                                                

Girly Bea vom Ilmenautal

14 Jahre hat mich meine Bea begleitet. In dieser langen und schönen Zeit durfte ich mit ihr viele Prüfungen und Workingtests erleben. Aber auch auf so manchen Entenjagden war Bea einfach nur super! Sie hat jede Ente aportiert - egal wo diese auch lag.

 

René kannte die jagdliche Seite eines Golden Retrievers gar nicht. Er dachte immer, ein Golden sei ein "Schoßhündchen" und würde nur hübsch aussehen.... Aber nein! Auch René erkannte schnell, wie toll Bärchen, wie wir sie immer genannt haben, bei der Entenjagd war. Und so hieß es dann immer: "Bring Bea mit, wir wollen Enten jagen..."

 

Danke Bärchen für diese tolle Zeit!!!
Wir werden Dich immer im Herzen tragen!